Lockdown befreit!

42 Tage Zeit, um mit Gewohnheiten zu brechen! Lockdown sei Dank. Homeoffice bewahrt von langfädigen und meist unnötigen Besprechungen. Online-Sitzungen sind oft eine Erlösung, denn die „wertvollen“, spontanen Inputs und die sich stets wiederholenden Räubergeschichten scheitern an der Hürde der Anmeldung zur Wortergreifung. Zeiteinsparungen überall! Die freigewordene Zeit wird genutzt, um sich für die neue, erlebnisreiche Zeit bereit zu machen. Die Zukunft steht nicht im Einklang mit den alten Gewohnheiten. „Liebgewonnenes“ ist oft reine Bequemlichkeit. Damit kann jetzt - ohne Ausreden - gebrochen werden. Nie während den letzten Jahren bot sich dieser Luxus der Ruhe für eigene Gedanken über die verschiedensten Dinge. Hilfe kommt von der grossartige Maschine: Dem persönliche Verstand. Corona lädt uns ein, wieder uns selbst zu werden. Gedanken zu anderen Wegen, Möglichkeiten und Prioritäten anzustellen und umzusetzen. Im Beruf und im Privaten. Telefonanrufe bei ehemaligen KollegInnen und alten Bekannten überraschen diese und inspirieren uns. Tipp: Hüten Sie sich vor einem „Ratgeber“, der (ver)öffentlichen Meinung.

#Lockdown #homeoffice #verstand #reputation #pilot

Gegen Corona: sEGM!

Neu sammeln: Gegen das C-Bombardement helfen nur „Starke Emotionale Gegen-Massnahmen (sEGM). Eine Woche lang kein Corona. D.h. keine C-News, C-Diskussionen, C-Headlines, C-Gedanken zulassen. Sollte nach der nächsten Ecke oder einer Sucheingabe im PC das Thema aufleuchten, sofort sEGM aktivieren: Nicht einwickeln lassen. Sagen Sie NEIN zum C-Thema und wechseln Sie das Thema. Nach der monatelangen intensiven C-Flutung verheisst diese Woche eine schwierige und dazu fast unmenschliche zu werden. Doch, warum soll das getan werden? Was nützt es? Sehr viel! Einsparung an Zeit und das im grossen Rahmen! Bessere Laune und mehr Konzentration auf die Nutzen stiftenden Aufgaben von dieser Woche. Dass das C-Thema uns nichts bringt, beweisen die Antworten auf die folgenden sieben Fragen: Was bringt die Corona-Ablenkung? Was ist der Nutzen dieser „News“? Wie unterstützen die „super-neuen“ C-Erkenntnisse meine nächsten zwei Stunden? Wie beflügelt das C-Thema den Tag, das Familienleben, mein persönliches Wohlbefinden oder das Abendessen das gerade charmant serviert wird? Viel Erfolg!


#fokus #corona #zuversicht #pilots #reputation


2021 wird grossartig!

Willkommen im neuen Jahr! Mit der Umsetzung der Inspiration von letzter Woche fliegen uns fortwährend erfrischende Gedanken zu. Dinge verbessern sich, wenn wir uns auf das fokussieren, was für uns wichtig ist und wir auch beeinflussen können. Alles andere ist reine Zeitverschwendung. Ein wunderbarer Fundus sind die Erfahrungen des vergangenen Jahres. Diese zeigen ungeschminkt und eindrücklich, dass das viele Lesen, Sehen und Hören, einschliesslich der spektakulär nervenden, sich oft widersprechenden Aussagen der Experten (#corona), für das eigene Weiterkommen keine verlässliche Grundlage waren. Deshalb sollte jeder für sich selber handeln. Die Grundlage dazu bieten die Einsichten und Beurteilungen aus der eigenen Faktenlage. Jeder Tag wird so zu einem phantastischen, lehrreichen und gewinnenden Erlebnis. Meine besten Wünsche begleiten Sie auf ihren grossartigen Wegen für ein wundervolles, glückliches, lustvolles und gesundes 2021.

#erfolg # reputation #pilots




©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler