Leitsatz zur Woche 48/2017

Veränderungen sind die alten und die neuen Freunde!

Wenn es stimmt, dass sich alles auf der Erde verändert, dann spült es jeden von uns ständig in neue Welten. Wie man sich in die neue Welt spülen lässt, ist entscheidend. Es offerieren sich uns zwei Möglichkeiten des Verhaltens. Erstens: Veränderungen einfach ertragen. Das bedeutet auch, alle Konsequenzen, wohl meist negative, aus dem Entscheid zu ertragen, die kaum zu einem erfüllenden Lebensabend führen. Die zweite Verhaltensmöglichkeit bedeutet, Veränderungen SELBST zu gestalten. Sicher, diese Variante erscheint als sehr anstrengend. Konfuzius lebte vor 2500 Jahren und riet schon damals: „Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern“.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 18/2021

Aktiv Leben heisst entscheiden! Immer wieder. Entscheide stehen an, stehen an, stehen an, an, an.... Die Zeit verrinnt, das Geld auch, die Emotionen steigen. Die Unsicherheit wächst exponentiell zum H

Inspiration zur Woche 35/2019

Der Start muss glücken, sonst…. ….gibt es kein Ankommen. Gelingt der Start nicht, gibt es nur eines: Abbruch! Neu starten!

Inspiration zur Woche 33/2019

Der Patron ist so kompetent wie seine Fachkräfte qualifiziert! Fachkräftemangel! Zwei Hauptgründe sind dafür verantwortlich: 1. Vernachlässigung der Weiterbildung und ein Weiterkommen der Mitarbeiter