Leitsatz zur Woche 46/2016

Sich selber bewusst werden!

Antony Ervin – US-Superschimmer – sagt dazu: „Es bringt nichts, einen Gedanken zu fixieren. Besser ist es, ihn wahrzunehmen, ihn sich vorzustellen und ihn mit dem Ausatmen zu verabschieden. So geht man mit Angst um.“ Und weiter sagt er: „Jeder Erfolg verblasst. Was bleibt, ist, wenn du gut zu anderen bist. Gut zu sein, das hält ewig.“ Die Magie, sich seiner selbst bewusst zu werden, beherrscht Ervin, der 16 Jahre nach Sydney seine zweite Goldmedallie in Rio 2016 im Schwimmen gewann, wirklich. Dazwischen hatte er alles verloren – und er fand sensationell wieder zurück. Als 35jähriger!

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler