Leitsatz zur Woche 45/2017

… do nothing!

„Make the most out of your life, do nothing!“ gab eine Werbtafel am Donnerstag auf dem Flughafen von Gran Canaria preis. Ich geriet ins Philosophieren. Es bewegt sich ja alles um uns. Sich dieser Bewegung zu entziehen, gelingt ab dieser Zwangsdynamik gar nicht. Und dann treffen wir noch Schritt auf Tritt auf die Krake „Nursing“. Das Nichtstun eröffnet doch das bessere Leben. Die Roboter sind ja schon zum Türspalt reingekommen. Und dann geistert ja noch der Gedanke zur Schwarmintelligenz umher. Wenn viele oder alle nichts tun, was würde dann daran so schlecht sein? Und sofort malträtieren mich die ständigen Mahnungen meiner Eltern: „Von nichts kommt nichts!“ E schöni Woche!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 18/2021

Aktiv Leben heisst entscheiden! Immer wieder. Entscheide stehen an, stehen an, stehen an, an, an.... Die Zeit verrinnt, das Geld auch, die Emotionen steigen. Die Unsicherheit wächst exponentiell zum H

Inspiration zur Woche 35/2019

Der Start muss glücken, sonst…. ….gibt es kein Ankommen. Gelingt der Start nicht, gibt es nur eines: Abbruch! Neu starten!

Inspiration zur Woche 33/2019

Der Patron ist so kompetent wie seine Fachkräfte qualifiziert! Fachkräftemangel! Zwei Hauptgründe sind dafür verantwortlich: 1. Vernachlässigung der Weiterbildung und ein Weiterkommen der Mitarbeiter