Leitsatz zur Woche 44/2013

Organisierte Zeitvernichtung! Leadership zeigen!

Die Jahresabschlussessen stehen jetzt wieder auf dem Abendprogramm. Teilweise ungezielt zusammen gewürfelte Menschen, die sich gegenseitig noch nicht oder nur aus den Medien kennen, sind eingeladen. Artig sitzen sie zusammen mit ihren Partner am runden Tisch. Die Unterhaltung ist stockend, die Inhalte konkurrieren sich gegenseitig zwischen Belanglosem und anstrendend freundlichem „small talk“. Also: Schon wieder so ein Abend, den es durchzustehen gilt, obwohl die Leute am Tisch noch interessant aussehen, der eine und die andere auch von irgendwoher bekannt sind und sicherlich eigentlich alle am Tisch Spannendes zu berichten hätten.

Diese jährlich wiederkehrenden Zusammenkünfte müssen doch nicht so langweilig enden, wie sie begonnen haben. Aufgerüttelt durch ein kürzliches Erlebnis eines solchen Abends habe ich für mich eine Vereinbarung abgeschlossen. Das nächste Mal, sollte sich das Gespräch am Tisch nicht von selbst einigermassen kurzweilig entwickeln, werde ich der Runde vorschlagen, dass wir uns einander kurz vorzustellen und erzählen, warum er/sie denkt, an diesem Anlass eingeladen zu sein oder was ihre bedeutendsten persönlichen Erfahrungen waren oder welche Stricke er/sie im seinem Unternehmen während des nun zu Ende gehenden Jahres zerrissen haben. Es ist doch schade, sich drei, vier Stunden mit gähnend langweiligen Themen, wenn überhaupt, die Zeit um die Ohren zu schlagen, wenn die Alternative besteht, sich gegenseitig besser kennen zu lernen und die Menschen am Tisch zu entdecken. Was meinen Sie?

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 33/2019

Der Patron ist so kompetent wie seine Fachkräfte qualifiziert! Fachkräftemangel! Zwei Hauptgründe sind dafür verantwortlich: 1. Vernachlässigung der Weiterbildung und ein Weiterkommen der Mitarbeiter

Inspiration zur Woche 31/2019

Ideen und Vorstellungen hinterfragen! Tun Sie das, bevor Sie entscheiden. Die guten Ideen und Vorstellungen sind oft nichts mehr als Reize, ausgelöst von zu vielen fremden Informationen. Finden Sie An

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler