Leitsatz zur Woche 42/2014

Erst Visionen machen Sie zum Realisten!

Visionen? Wenn Ihnen das nicht so gefällt, gibt es Treffenderes, Erklärenderes, nämlich: Eine klare Vorstellung der Zukunft – Ihr Ideal also für die Zukunft. Dazu gelangen Sie mit dem Erarbeiten der Antworten auf die folgenden Fragen:

– Wo sind die wirklichen – ich meine wirklich die wirklichen – Stärken der Unternehmung?

– Welche Stärken verlangt die Zukunft von Ihnen?

– Wo werden Sie in 15 Jahren sein? Was wollen Sie bis dahin erreicht haben? Und nun weiter mit….

,,,, Wo werde ich folglich in 10 Jahren, in fünf Jahren und in drei Jahren sein? Bitte in dieser Reihenfolge beantworten!

Und zum Schluss geben Sie noch zu den nächsten beiden Fragen die Antworten (immer in Bezug auf die Zukunft):

– Was und wo ist der Kundennutzen?

– Und, sind wir damit wettbewerbsfähig?

Mit zweimal JA auf diese beiden letzten Fragen, ist das Fundament Ihres „Hauses“ betoniert.