Leitsatz zur Woche 40/2018

Visionen auf den Lippen!

Positionen der einen bedrängen die Positionen der anderen und daraus entsteht neuer Druck. Die Langeweile entfaltet sich ungehindert. Ändern tut sich nichts. Wie in der Geschichte über das Kriegsgefangenenlager. In diesem Lager werden die Gefangenen, aufgeteilt nach Nationen, streng bewacht. Eine Baracke aber ist nicht von Wärtern umstellt. „Warum“ fragt der Besucher. „Ah“, erklärt da der Lagerchef „Das ist das Lager der Schweizer. Falls einer aufbüchst, holen ihn die eigenen Landsleute zurück“. So ist das mit unseren Visionen. Wir alle kennen die Aussagen der Bedenkenträger: „Das geht nicht“, „Haben wir auch schon versucht“, „Das will der Kunde nicht“ und dann folgen noch die zielführendsten Aussagen zum Nichthandeln der so weit verbreiteten Bedenkenträger: „Ja, aber…..“ und „Eigentlich haben Sie recht…“. So gehen die Tage ins Land und der Enthusiasmus den Bach runter.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 33/2019

Der Patron ist so kompetent wie seine Fachkräfte qualifiziert! Fachkräftemangel! Zwei Hauptgründe sind dafür verantwortlich: 1. Vernachlässigung der Weiterbildung und ein Weiterkommen der Mitarbeiter

Inspiration zur Woche 31/2019

Ideen und Vorstellungen hinterfragen! Tun Sie das, bevor Sie entscheiden. Die guten Ideen und Vorstellungen sind oft nichts mehr als Reize, ausgelöst von zu vielen fremden Informationen. Finden Sie An

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler