Leitsatz zur Woche 40/2014

Die grösste Gefahr kommt von der Angst vor der Angst!

Angst ist das stärkste Gefühl und wirkt direkt auf die Wirtschaft und die Zukunft der Märkte. Dazu braucht es nicht nur Kriege und Börsenabstürze. Heute reicht es, wenn in genügender Anzahl in den Medien die angstbezogene Worte wie Terror, Panik, Krieg, Krise, Deflation, Atom, Ebola usw. publiziert werden. Angst ist zum Antreiber der Welt geworden. Dieses gilt heute wie noch nie zuvor. Sie können reagieren, in dem Sie nicht reagieren. Damit lassen Sie sich nicht fehlleiten. Das tun Sie, indem Sie möglichst nicht Nachrichten hören und Zeitungen lesen. Dringt trotzdem etwas zu Ihnen durch, dann fragen Sie sich, in wie weit diese Reizwörter für Angst ihr Geschäft mittelbar und unmittelbar beeinflussen. Sie stellen fest, dass das kaum je der Fall ist. Also gibt es weder Grund zum Handeln noch zum Angst haben. Mit dieser Haltung entfernen Sie sich weg vom Mainstream hin zu noch mehr Erfolg und vor allem, hin zu einem glücklicherem Leben. Neunerprobe gefällig? Glück wird Sie um zwei Uhr morgens nicht schweissgebadet aus dem Schlaf aufschrecken.

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler