Leitsatz zur Woche 30/2017

Turbo-Power mit Stopp-Liste !

Die To-Do-Liste kennen Sie! Doch kennen Sie auch die Stopp-Liste? Der Arbeitsalltag wird immer länger,. Er ist anwesenheitsgetrieben, arbeitsintensiv und macht vor allem müde. Bei objektiver Beurteilung sind die erreichten Resultate eher bescheiden. Was stark nervt ist die Erkenntnis, dass die Zeit für das Wesentliche immer knapper wird. Es ist daher an der Zeit, eine Aenderung vorzunehmen: Mit der Stopp-Liste. Die Liste mit all dem Zeugs, das nur mühsame Arbeit verursacht. All diejenigen Tätigkeiten, die kaum Nutzen stiften; die Dinge, die den Kunden aussen vor lassen oder diejenigen Dinge, die nur erledigt werden, weil man es immer schon so gemacht hat. Wie vorgehen? Liste erstellen mit all den Dingen, von denen Sie wissen, dass sie keinen positiven Beitrag leisten und die Liste laufend ergänzen! Und das Wichtigste: Stopp-Liste umsetzen! Ab morgen!

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler