Leitsatz zur Woche 30/2012

Früh kommen, länger bleiben und Flow nutzen!

Beginnen Sie die Arbeit eine Stunde früher. Und verzichten Sie auf Unterbrechungen. Wenn der Flow und die Laune stimmt (das merken Sie daran, dass Sie mit der Aufgabe zügig und erfreut vorankommen), dann unterbrechen Sie nicht. Essen Sie einen Apfel, statt zum Mittagessen zu gehen. Nutzen Sie auch den späten Nachmittag oder frühen Abend – bleiben Sie, wenn Ruhe im Büro herrscht und die anderen der Freizeit nachrennen.  

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler