Leitsatz zur Woche 27/2015

Leerläufe abbauen! Jeden Tag, die ganze Woche EINEN!

Das Leben im Luxus! Eine Sünde – der intensiv lieb gewonnene Leerlauf – sorgt für Beschäftigung. Bei grober Schätzung ist dies für die Unternehmen in der Schweiz weit über 20 Mrd. Franken. Und der Leerlauf, der beim Kunden ankommt, macht gerade nochmals so viel aus. Leerlauf ist damit der bedeutendste Einzelposten als Vernichter von Werten. Systematische Vorgehensweise zu Gunsten eines besseres Lebens lohnt sich: Nämlich die Vorgehensweise, jeden Tag einen Leerlauf aktiv abzubauen. Wie?

Die Antworten auf die folgenden Fragen zeigen auf ihre Leerläufe: Wenn ich total frei wäre, was würde ich jetzt tun? Und, warum tun Sie’s nicht? Wer hindert Sie? Wirklich? Ist das nicht eine Ausrede mit Leerlaufpotential? Gerade, weil die Liebe zum angewöhnten Leerlauf sich so leidenschaftlich und unverrückbar entwickelt hat, wünsche ich nachhaltigen Erfolg bei der Umsetzung des Leitsatzes!

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler