Leitsatz zur Woche 24/2015

Aufräumen – Beenden – Zeit schaffen!

Tagtäglich, Woche für Woche, Monat um Monat: Gewohnheit gehört zum modernen Terror. Das Gute daran, die Folter wird selten als solche erkannt. Erst recht, weil es auch noch eine enorme Kraftanstrengung verlangt, dem Hamsterrad zu entrinnen. Gezielte Fragen helfen Zeit zurück zu gewinnen für Wichtigeres und Erspriesslicheres. Das sind die Fragen: Was braucht es nicht mehr? Was muss/soll ich nicht mehr tun, weil es weder der Unternehmung noch mir etwas bringt? Konsequentes Hinterfragen, Aufräumen und Beenden, schafft eine klare Sicht auf Neues, Bedeutendes. Schluss. Punkt. Fertig!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 33/2019

Der Patron ist so kompetent wie seine Fachkräfte qualifiziert! Fachkräftemangel! Zwei Hauptgründe sind dafür verantwortlich: 1. Vernachlässigung der Weiterbildung und ein Weiterkommen der Mitarbeiter

Inspiration zur Woche 31/2019

Ideen und Vorstellungen hinterfragen! Tun Sie das, bevor Sie entscheiden. Die guten Ideen und Vorstellungen sind oft nichts mehr als Reize, ausgelöst von zu vielen fremden Informationen. Finden Sie An

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler