Leitsatz zur Woche 2/2016

Regulieren Sie die Regulierung!

Regulieren ist ein Sport! Und er wird immer beliebter! Grund: Jeder Eingriff in die Freiheit ist ein Zeichen für: „Ich bin noch da!“ Doch, die Sportart stösst an ihre Grenzen! Denn die Praxis zeigt: Regeln werden nicht eingehalten. Vorschrift hin, Gesetz her. Wenn eine gewisse Anzahl von Regeln nämlich überschritten ist, tritt ein rettendes Phänomen in Kraft: Es kümmert sich niemand mehr um die Vorschrift. Eine pragmatische Parallelwelt entsteht und der Wirtschaftsmotor läuft bis….. ja, bis….“Arbeit nach Vorschrift“ geleistet wird. Und jetzt? Jetzt wo nach Vorschriften und Regeln gearbeitet wird, steht alles still. Interessant, nicht? Oder vermische ich da etwas?

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 18/2021

Aktiv Leben heisst entscheiden! Immer wieder. Entscheide stehen an, stehen an, stehen an, an, an.... Die Zeit verrinnt, das Geld auch, die Emotionen steigen. Die Unsicherheit wächst exponentiell zum H

Inspiration zur Woche 35/2019

Der Start muss glücken, sonst…. ….gibt es kein Ankommen. Gelingt der Start nicht, gibt es nur eines: Abbruch! Neu starten!

Inspiration zur Woche 33/2019

Der Patron ist so kompetent wie seine Fachkräfte qualifiziert! Fachkräftemangel! Zwei Hauptgründe sind dafür verantwortlich: 1. Vernachlässigung der Weiterbildung und ein Weiterkommen der Mitarbeiter