Leitsatz zur Woche 16/2019

Wer Ruhe bevorzugt, denke nicht zuviel und sagt es niemandem!


„Es“ denkt zwar den ganzen Tag. Wegen den selbst zugelassenen Ablenkungen denkt „es“ aber kaum in die Tiefe, dafür immer Neues. Denkt „es“ hingegen konkret und denkt „es“ neu, wird es gefährlich. Sehr gefährlich. Wer Neues denkt und darüber auch noch redet, könnte seine Freunde verlieren (die zwar gar nie solche waren). Die Wahl ist jedem seine eigene. Die Konsequenzen daraus sind zu tragen. Der Erfolg teilt sich dann mit neuen Freunden.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 48/2020

Die neue Woche! Sie verführt Diese Zeiten haben eine Einmaligkeit wie selten andere. Erzwungen zwar, doch nicht ohne Reiz und ohne Perspektiven. Wir erleben und erfahren Neues durch und wegen Corona.

Inspiration zur Woche 47/2020

„Glaubt an Euch!“ „Was alles möglich ist!“ und „Zweifle nie an Dir!“ sagte der - ab heute - wieder neue und jetzt 7-fache Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton beim Siegerinterview. #Erfolg #Formel1 #

Inspiration zur Woche 46/2020

Es ist wie es ist?! - NEIN! „Es ist nichts Schlechtes dabei, wenn sich Dinge verändern, genauso wie nichts Gutes daran ist, in einem Zustand zu verharren“ sinnierte Marc Aurel bereits vor langer Zeit

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler