Leitsatz zur Woche 15/2017

Noch mehr Erfolg durch Vermeidung von…..

JA, NIE, NEIN, IMMER, EIGENTLICH und auch ABER! Täglich gehörte Worte, wohl (zu) oft auch von uns selbst eingesetzt! Das sind Wörter, die nur Schaden anrichten, oft genug Verhandlungen gefährden und schlechtere Resultate hervorbringen. Diese Schädlinge haben es in sich. Werden sie in Verhandlungen oder auch in sonstigen Gesprächssituationen eingesetzt, kann das „Gesicht“ rasch verloren gehen. Mit JA oder NEIN wird (zu früh) festgelegt, was sich in der Folge oft und schnell genug als grosser Irrtum erweist und auch zu kränkendem Gesichtsverlust führen kann – weil man von diesem absoluten JA oder NEIN doch abweicht/abweichen muss. IMMER und NIE treffen weder immer noch nie zu. Ergo: Streichen aus dem Wortschatz! EIGENTLICH saugt den Wind aus dem eigenen Segel. EIGENTLICH relativiert so alles, was gerade intelligent dargelegt wurde. ABER – ist genau so schlimm. ABER kann leicht ersetzt werden! Durch UND! Viel Erfolg beim Ueben!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 35/2021

Home-office ade: Grüezi Hybrid! Ohne Home-office wird es nicht mehr sein, wie vor Home-office. Sich auf die guten „alten“ Meetings zu freuen, klappt dann, wenn dem Online-Zirkus neues Leben eingehauch

Inspiration zur Woche 18/2021

Aktiv Leben heisst entscheiden! Immer wieder. Entscheide stehen an, stehen an, stehen an, an, an.... Die Zeit verrinnt, das Geld auch, die Emotionen steigen. Die Unsicherheit wächst exponentiell zum H

Inspiration zur Woche 35/2019

Der Start muss glücken, sonst…. ….gibt es kein Ankommen. Gelingt der Start nicht, gibt es nur eines: Abbruch! Neu starten!