Leitsatz zur Woche 15/2015

Terror: Kurzfristigkeit und sklavischer Erledigungsmodus!

Die Kurzfristigkeit ist der moderne Sklaventreiber. Er zwingt die Akteure,die Menschen in den reflexionslosen Erledigungsmodus. Wer nicht da nicht mitmacht, ist nicht Teil des Systems.

Das System selbst baut auf Prozesse, Weisungen, Vorgaben, Regeln, Erwartungen und fordert daraus Verpflichtungen ein. Laufend angereichert durch News, die schnellste Logik, die es gibt. Und mit dieser Logik als Rückwind wird unter dem Sammelbegriff GMV „gesunder Menschenverstand“ vom einen dem andern dienende Logik einverlangt. Dabei geschieht das, was passieren muss: Der „gebildete“ vielen Herren dienen sollende GMV stolpert mit seiner Logik „frank und frei“, nach bestem Wissen und Gewissen von einem Fettnapf zum andern. Ueber 7’200’000’000 Menschen mit GMV gibt es bereits und stündlich kommen noch 8900 dazu.

Seien Sie nachsichtig mit dem GMV ihrer Mitmenschen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 33/2019

Der Patron ist so kompetent wie seine Fachkräfte qualifiziert! Fachkräftemangel! Zwei Hauptgründe sind dafür verantwortlich: 1. Vernachlässigung der Weiterbildung und ein Weiterkommen der Mitarbeiter

Inspiration zur Woche 31/2019

Ideen und Vorstellungen hinterfragen! Tun Sie das, bevor Sie entscheiden. Die guten Ideen und Vorstellungen sind oft nichts mehr als Reize, ausgelöst von zu vielen fremden Informationen. Finden Sie An

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler