Leitsatz zur Woche 14/2018

Wachsamkeits-Radar nutzen!

Sie fühlen sich in der Gewissheit der totalen Sicherheit. Achtung: Gefahr! Es ist höchste Zeit, das Wachsamkeits-Radar auf Maximalleistung zu schalten. Fragen Sie sich in aller Härte: „Was geschieht, wenn…..? Was ist, wenn die Sache schiefgeht? Wann werte ich das Projekt als Erfolg und ab welchem Punkt als Misserfolg? Dieses Vorgehen hat nichts mit „Negativ-Programmierung“ zu tun. Vielmehr ist dieses Vorgehen alleine Ihrer erfolgreichen Zukunft geschuldet und dem Respekt vor und für die Aufgabe. Eine Alternative gibt es nicht!

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler