Leitsatz zur Woche 14/2018

Wachsamkeits-Radar nutzen!

Sie fühlen sich in der Gewissheit der totalen Sicherheit. Achtung: Gefahr! Es ist höchste Zeit, das Wachsamkeits-Radar auf Maximalleistung zu schalten. Fragen Sie sich in aller Härte: „Was geschieht, wenn…..? Was ist, wenn die Sache schiefgeht? Wann werte ich das Projekt als Erfolg und ab welchem Punkt als Misserfolg? Dieses Vorgehen hat nichts mit „Negativ-Programmierung“ zu tun. Vielmehr ist dieses Vorgehen alleine Ihrer erfolgreichen Zukunft geschuldet und dem Respekt vor und für die Aufgabe. Eine Alternative gibt es nicht!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 33/2019

Der Patron ist so kompetent wie seine Fachkräfte qualifiziert! Fachkräftemangel! Zwei Hauptgründe sind dafür verantwortlich: 1. Vernachlässigung der Weiterbildung und ein Weiterkommen der Mitarbeiter

Inspiration zur Woche 31/2019

Ideen und Vorstellungen hinterfragen! Tun Sie das, bevor Sie entscheiden. Die guten Ideen und Vorstellungen sind oft nichts mehr als Reize, ausgelöst von zu vielen fremden Informationen. Finden Sie An

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler