Leitsatz zur Woche 11/2018

Ruhe bewahren!

Hektik hat anhaltende Hochkonjunktur: In Politik, in Unternehmen, in Teams und im Privaten. Dabei geht es auch ohne. Wie? Sich einfach nicht anstecken lassen. Fragen Sie sich: Ist es wichtig, dass ich reagiere? Muss ich etwas dazu sagen? Muss (jetzt) Stellung dazu bezogen werden? Müssen muss übrigens niemand. Ausser wir wollen müssen. Meine Empfehlung: Beissen Sie sich auf die Zunge! Und was auch hilft: Versuchen Sie in hektischen Momenten das Gewicht der Nase zu spüren. Versuchen Sie es! Es hilft.

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler