Inspiration zur Woche 46/2020

Es ist wie es ist?! - NEIN!

„Es ist nichts Schlechtes dabei, wenn sich Dinge verändern, genauso wie nichts Gutes daran ist, in einem Zustand zu verharren“ sinnierte Marc Aurel bereits vor langer Zeit (121-180). Ob wir etwas als gut oder schlecht empfinden, entsteht erst durch unsere Meinungsbildung darüber. Wir gewinnen wertvolle Zeit und es entsteht zusätzliche Lust auf Leben, wenn wir uns klar werden, dass nur über Weniges wirklich eine Meinung oder gar eine Entscheidung zu fällen ist. Mit Disziplin (anstrengend!) gelingt es, uns mit den wenigen relevanten Dingen unseres Leben zu beschäftigen und Gutes daraus zu machen. Das Verhältnis zur Arbeit, zum Geld, zur Welt und zu den Nächsten wird so unbeschreiblich einmalig, unglaublich und erfreulich. Vergeuden wir also nicht gleichgültig Energie in schlechte Gefühle.

#Start #Corona #Erfolg #Disziplin #Entscheidung #Disziplin

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 24/2021

Inspiration zur Woche 24/2021 Wir, die Glückspilze! Die (Un-)vollkommenheit dieser Welt mit ihren millionenfachen Wohlfühlfaktoren hält das Leben - das berufliche wie das private - als nimmermüde Hera

Inspiration zur Woche 23/2021

Das Schicksal trägt einen Massanzug in den kein Plan passt. Am Dienstag starteten wir und drehten gegen Süden zum freigegebenen Wegpunkt. „Fliegen Sie gegen Norden“ meldet sich der Controller mit eine

Inspiration zur Woche 22/21

Eile und Hektik .... sind Killer! „Never be in a hurry. If you are in a hurry, your are in danger“ (Aero Safe 1991): Eine Lektion, die die Luftfahrt aus bitterer Erfahrung lernen musste. Fehlt die ruh