Blog vom Cockpit Coach

Bruno Dobler

Inspiration zur Woche 34/2022

Statt schlafen: Neu starten!

Sind Ideen, Vorstellungen, Wünschen genau noch wie vor einem Jahr, dann ist ihm etwas passiert: Jemand ist eingenickt im langweiligen Selbstgespräch bei den täglichen News. Überprüfen wir: Was nützen mir, meiner Familie und mir im Beruf die „gewonnenen“ Erkenntnisse aus den News denn, ausser ausreichend Angst zu haben? Es ändert sich die Welt wie verrückt rund um uns herum. Und darum entstehen so viele Chancen. Wir müssen sie nur sehen und darauf reagieren zum eigenen und damit auch zum Nutzen anderer. Aussagen wie: „Ich bin zufrieden“, heisst auf einer Skala von 1 - 5 gerade mal 3! Also: Maximal langweilig. Die Antwort auf die Aussage: „Mir kommt nichts in den Sinn“ kann nur sein: „Es sollte uns aber dringend etwas in den Sinn kommen“. Und das schaffen wir, wenn wir zuerst einmal Energie darauf verwenden, uns die Lufthoheit über die eigene Zeit zurück zu holen. Piloten schaffen es auch, während 3,5 ja 12 Stunden ohne News auszukommen und … oh…. Wunder, ihre Gäste kommen trotzdem - oder gerade deshalb - sicher an. Lassen wir den News-Terror aussen vor. Das bedeutet viel Aufwand an Selbstdisziplin. Doch er zahlt ein: Auf Lebensfreude, Genuss, Spass und führt zu Neuentdeckungen. Warum: Weil wir es uns Wert sind. Happy Landing!

#news