Blog vom Cockpit Coach

Bruno Dobler

Inspiration zur Woche 30/2021

25 Jahre geschenkt: Pilot werden mit 66!

Vor 50 Jahren ging es mit 50 mit Gesundheit, Lebensfreude und Attraktivität bergab. Heute sehen Glücksforscher die 70jährigen so gut drauf, wie die mit 18 Jahren. Dazwischen hängen wir durch. Tiefpunkt um 46. Wieso? Mit 18 zeigt das Leben alle Möglichkeiten und holt die Jungen doch auf den Boden der Realität.

Ludwig Hasler plädiert „Für ein Alter, das noch was vorhat“.

Doch, wer hält es nach 40 Jahren Fremdbestimmung aus, selbst die Agenda mit Inhalten zu füllen? Dabei lässt die lange Siesta Wünsche wieder zu und erst noch gesund und frisch.

Doch wofür? Was waren die Träume vor 40 Jahren? Cabrio? Motorrad? Gar Pilot zu werden? Wenn nicht damals, so jetzt. Mit 60, 66 oder 70! Fliegen, die Schule des Lebens, wo die bewusste Erweiterung enger Horizonte trainiert wird. Das ist ein Erlebnis zur Herausforderung von Flexibilität und Geduld, die nicht nur den Piloten auszeichnen sondern für alle erfolgreichen Menschen in jedem Alter bedeutend sind. Fliegen weckt die Fähigkeit, auch Ungewöhnliches eigenverantwortlich zu lösen. Mit 66 will sich keiner alt fühlen. So bleibt das zu tun, was wir vor 40 Jahren tun wollten.

#pilot #cabrio #fliegen #altwerden #Rente


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zeit verschwenden! „Der Kunde hat immer recht. Der Chef sowieso“. Doch das individuelle Nicht- und Falschwissen betrifft nicht nur unsere Umgebung, sondern Präsidenten genauso wie Verwaltungsräte, Ges

NEINs bringen „Glück“ und Erfolg Jeder ist Spezialist seines Lebens. Genau so persönlich ist sein umfassender Erfolg. Aussagen wie „Ich schaue mal.., ich melde mich dann wieder…, vielleicht…“, sind un

Weltenretter! Versuchungen widerstehen fällt leicht mit dem Blick ins Urserental, vorne Realp weiter entfernt dann Andermatt mit der berühmten Tankstelle (diese wurde entfernt! Keiner weiss warum). Di