Inspiration zur Woche 28/2020

Patient oder Flugpassagier? Ist in der Luftfahrt alles besser?

Vieles schon. Doch, bessere Menschen hat auch die Flugbranche nicht. Wegen vermeidbaren Fehlern sterben alleine in der Schweiz jährlich rund 2500 Patienten in den Spitälern. Zum Vergleich: Im Jahre 2019 verzeichnete die Luftfahrt weltweit 293 Tote, die 157 Opfer des Boeing-Max-Opfer eingeschlossen und das bei 40 Mio. Flügen und über vier  Milliarden Passagieren. Wie kommt diese so hohe Sicherheit und Qualität zustande? Die Luftfahrt kann sich Abstürze nicht leisten. So sind Verfahren entstanden, die auf einer soliden Sicherheits- und Fehlerkultur aufbauen. Von internationalen Institutionen werden erprobte Standards koordiniert und überwacht. Verstösse gegen Vorgaben führen zu Ausschlüssen und Nennungen auf „Blacklists“. Das sind No-Goes für jede Airline. Sie können also sicherheitsmässig ohne Bedenken in die Ferien fliegen. In ein Spital gehen zu müssen, ist allerdings etwas völlig anderes. Wie lange nimmt sich das Gesundheitswesen noch Zeit, bis weltweit legitimierte Fach-Organisationen sich der Patientensicherheit, ähnlich wie diejenige der Passagiersicherheit in der Luftfahrt annehmen?

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 49/2020

Schwarzer Schwan: Sei einfach vorbereitet! „Corona geht irgendwie vorbei, dann können wir wieder...“ Diesen Satz hören wir immer öfters. Ja, es kann sein, dass wir ohne Corona unsere Ruhe haben könnte

Inspiration zur Woche 48/2020

Die neue Woche! Sie verführt Diese Zeiten haben eine Einmaligkeit wie selten andere. Erzwungen zwar, doch nicht ohne Reiz und ohne Perspektiven. Wir erleben und erfahren Neues durch und wegen Corona.

Inspiration zur Woche 47/2020

„Glaubt an Euch!“ „Was alles möglich ist!“ und „Zweifle nie an Dir!“ sagte der - ab heute - wieder neue und jetzt 7-fache Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton beim Siegerinterview. #Erfolg #Formel1 #

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler