Inspiration zur Woche 22/2020

Küsschen da und Küsschen dort......


.... fehlen nicht. Der Handschlag zur Begrüssung und Verabschiedung schon. Und so fehlen Energie und Hoffnung, wenn man sich die rechte Hand der Verbundenheit nicht geben kann. Der Handschlag dauert nur wenige Augenblicke und doch beeinflusst er die Verhandlung. Ohne dieses Ritual, zusätzlich belastet mit den grossen Sitzabständen, fehlt die unterstützende Gemeinsamkeit. Das führt zu irritierenden Gesprächsverläufen und zu Äusserungen, die nicht immer so richtig in den Kontext passen wollen. Ohne Handschlag trennt man sich schliesslich auch wieder. Entsprechend sind die Resultate. Meine Empfehlung: Sprechen Sie beim Beginn einer Besprechung die Empfindungen zur „neuen“ Begrüssung und Verabschiedung an.  Das ersetzt zwar den Handschlag nicht,  doch - und das ist entscheidend - es verbindet. Probieren Sie es aus. 

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 24/2021

Inspiration zur Woche 24/2021 Wir, die Glückspilze! Die (Un-)vollkommenheit dieser Welt mit ihren millionenfachen Wohlfühlfaktoren hält das Leben - das berufliche wie das private - als nimmermüde Hera

Inspiration zur Woche 23/2021

Das Schicksal trägt einen Massanzug in den kein Plan passt. Am Dienstag starteten wir und drehten gegen Süden zum freigegebenen Wegpunkt. „Fliegen Sie gegen Norden“ meldet sich der Controller mit eine

Inspiration zur Woche 22/21

Eile und Hektik .... sind Killer! „Never be in a hurry. If you are in a hurry, your are in danger“ (Aero Safe 1991): Eine Lektion, die die Luftfahrt aus bitterer Erfahrung lernen musste. Fehlt die ruh