Blog vom Cockpit Coach

Bruno Dobler

Inspiration zur Woche 11/2021

Open your seat belt and change the plane! Now!

Veränderungen! Gerade erlebt: Das Check-in im Hotel in Grenchen geht automatisch, schneller und einfacher als an jedem betreuten Empfang. Tags darauf in Egerkingen: Der Parkplatz leer. Die Rezeptionistin verkündet: „Die Restaurants sind geschlossen. Im Dorf gibt es den Aldi und Coop, die Minibar ist leer, doch sie können etwas bei mir bestellen“.

Vor Corona gab der CEO einer Schweizer Bank von sich: „Ich nehme über 200 Flüge pro Jahr auf mich, um Aktionäre zu besuchen“. Welche Arbeit gibt es da noch für ihn im Homeoffice, jetzt wo sein Flugprogramm - das dem eines Full-Time-Piloten ähnelte - ausfällt?

„Top Shots“ machen von zu Hause oder wohl dimensionierten Feriendomizilen aus via Video auf sich aufmerksam und melden sich so bei ihren 5000-Franken-Lohn-Mitarbeitern, die auch draussen in Schnee und Kälte arbeiten müssen.

Es irrt, wer glaubt, das „vorher“ käme zurück. Wenn das alte Flugzeug nicht mehr abhebt, dann braucht es ein Neues. Was will ich anpacken, um freudig aufzustehen um das Tageswerk vollbringen zu dürfen? Goethe rundet das perfekt ab: „Weiss ich, womit Du Dich beschäftigst, dann weiss ich, was aus Dir werden kann.“

#homeoffice #erfolg #sparringpartner #corona