Inspiration zur Woche 07/2021

Den Problemen fehlt unsere Wertschätzung.

Das ist ungerecht. Denn Probleme wollen nur das Eine: Sie sind da, um gelöst zu werden. Wie das funktioniert, vernehmen wir am Schluss des Filmes Marsianer: „Sie lösen ein Problem und dann das nächste und dann das nächste, bis sie genug Probleme gelöst haben und ankommen. Ist doch einfach, oder? Wieso sind wir ungerecht im Umgang mit Problemen? Statt uns über sie zu ärgern, wäre es klüger, sie wertzuschätzen. Denn sie verschaffen uns Arbeit und Einkommen. Immerhin: Unser grosses Glück ist, dass es viele Probleme gibt, immer neue dazu kommen und weil wir uns mit Eifer so viel Mühe geben, sie lösen zu wollen. Das gelingt immer weniger gut. Und so tragen wir selbst die Verantwortung - dafür mit Elternglück - für den Nachwuchs. Nur so entstehen Arbeitsplätze in der Wirtschaft und vor allem in der Verwaltung. Also: Ein Hoch den Problemen. Schliessen wir sie ins Herz. Dann geht es uns noch besser.

#probleme # corona # captain

1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 25/2021

Debriefing Corona? Wer hätte im Februar 2020 gedacht, was wir gemeinsam während den Monaten seit dem 16. März erlebten und erdulden mussten. Ab und zu haben wir uns auch über uns selbst gewundert, übe

Inspiration zur Woche 24/2021

Inspiration zur Woche 24/2021 Wir, die Glückspilze! Die (Un-)vollkommenheit dieser Welt mit ihren millionenfachen Wohlfühlfaktoren hält das Leben - das berufliche wie das private - als nimmermüde Hera

Inspiration zur Woche 23/2021

Das Schicksal trägt einen Massanzug in den kein Plan passt. Am Dienstag starteten wir und drehten gegen Süden zum freigegebenen Wegpunkt. „Fliegen Sie gegen Norden“ meldet sich der Controller mit eine