Leitsatz zur Woche 2/2019

Raum für die innere Unruhe!


Die Jungfräulichkeit des neuen Jahres beflügelt die innere Unruhe. So viele unbenutzte Tage breiten sich vor uns aus. Statt die innere Unruhe intellektuell zu verdrängen, hören und fühlen wir doch in uns hinein und lassen das Zwiegespräch mit ihr einfach zu. Geben wir der inneren Unruhe ihren Raum für erhellende Inspiratonen. Immerhin liegen noch über 350 Tage, viele davon mit viel Glück, Freude und Erfolgen erfüllt, vor uns.