Leitsatz zur Woche 43/2014

Führen Sie Debriefings ein!

Debriefing gehören zu jeden Flug dazu. Debriefing heisst, Lehren zu zeihen aus dem gemeinsam Erlebten. Es handelt sich da um eine Manöverkritik und Schlussrapport nach der Erkenntnis: Nach dem Flug ist vor dem Flug. Die Flight-Crew, Piloten und Kabinenbesatzung treffen sich nach jedem Flug zu einem kurzen Debriefing (meinst weniger als 5 Minuten). Dabei äussert sich jedes Crew-Mitglied über seine Eindrücke, Auffälliges, Verbesserungswürdiges und – sehr wichtig – auch über Missverständnisse. Neben dem Briefing auch Zielabsprache – welches vor dem Flug stattfindet – ist das Debriefing genauso wertvoll. Mit dem Rückblick werden das Gelungen und weniger Gelungene offen und schnörkelfrei besprochen. Gemeinsam werden Lehren aus Abweichungen und den Erfahrungen gezogen. Gewonnene Einsichten werden erklärt und Massnahmen festgehalten. Kurz, das Debriefing verbessert und besichert die Zukunft. Führen Sie bei sich Debriefings systematisch nach getaner Arbeit im Team, einer Besprechung, einem Projekt, oder Projektteil, usw. ein. Lassen Sie sich überraschen, wie günstig noch bessere Leistungen und wertvolle Klimaverbesserung erreicht werden können.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Inspiration zur Woche 33/2019

Der Patron ist so kompetent wie seine Fachkräfte qualifiziert! Fachkräftemangel! Zwei Hauptgründe sind dafür verantwortlich: 1. Vernachlässigung der Weiterbildung und ein Weiterkommen der Mitarbeiter

Inspiration zur Woche 31/2019

Ideen und Vorstellungen hinterfragen! Tun Sie das, bevor Sie entscheiden. Die guten Ideen und Vorstellungen sind oft nichts mehr als Reize, ausgelöst von zu vielen fremden Informationen. Finden Sie An

©2019 by Bruno Dobler. Impressum & Datenschutz.

  • Xing Bruno Dobler
  • LinkedIn Bruno Dobler
  • Instagram Bruno Dobler
  • Facebook Bruno Dobler