Persönliche Angaben

  • 62 jährig
  • Vater von zwei erwachsenen Söhnen
  • Hobbies: Lesen, Luftfahrt, Natur
  • Sport: Biken, Skifahren, Schwimmen, Fliegen, Motorradfahren

 

Ausbildungen

  • Kaufm. Ausbildung mit Weiterbildung im Finanz- und Kommerzbereich (Bank)
  • Ausbildung zum Verkehrspiloten und Fluginstruktor
  • Weiterbildungen in den Bereichen Mitarbeiterführung, Kommunikation, Verkauf
  • Militärische Führungsausbildung (Offizier)
  • MBA (Executive MBA, Uni St. Gallen)
  • Neue Konzepte des Verwaltungsrats-Managements (Intensiv-Seminar Uni St. Gallen)

 

Unternehmerische und berufliche Tätigkeit

  • Bank (Regional- und Grossbanken)
  • Stv. Verkaufsleiter; Verkauf international (Europa, Afrika) von Trainingsflugzeugen
  • Verkehrspilot, Chefpilot Crossair
  • Instruktor für Verkehrspiloten
  • Prüfungssachverständiger des Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL)
  • Gründer von zwei Luftfahrtunternehmen (Ausbildungszentrum für Verkehrspiloten, kommerzielles Flugbetriebsunternehmen) 
  • Verwaltungsrat, Verwaltungsratspräsident
  • Verbandspräsident  
  • Leitung Verkehrspilotenschule
  • Leitung einer Fluggesellschaft, erfolgreicher Turnaround inkl. Neuausrichtung der Unternehmung
  • Fusion von zwei Bergbahnbetrieben im Toggenburg mit den Schwerpunkten Implementierung einer funktionierenden Organisation, Neuausrichtung der Unternehmung im Markt, zielgerichteter Ausbau von Sicherheitsdenken und Servicequalität. Umsetzung basiert auf der direkten Erfahrung aus der Luftfahrt
  • Mitglied des Bankpräsidium der Zürcher Kantonalbank, Vizepräsident


Politische Tätigkeit

  • Führung Wahlkampf
  • Kantonsrat im Zürcher Parlament (über 8 Jahre)

 

Öffentliche Auftritte

  • Vorträge zur Luftfahrt, Wirtschaft, Ausbildung bei verschiedensten Veranstaltungen im In- und Ausland
  • Motivatitonsvorträge (und Workshops) zu den Themenkreisen, Innovation, Konfliktlösung, Führung in komplexem Umfeld, Sicherheit und Verantwortung, Reduzierung von Komplexität, Disziplin und Hektik. Immer unter dem Aspekt: Wie können "bodenständige" Unternehmen aus den Erkenntnissen und Erfahrungen von Luftfahrtbetrieben direkten Nutzen ziehen. 
  • Vorträge/Ansprachen anlässlich politischer Veranstaltungen
  • Teilnahme an Fernseh- und Radiosendungen/Diskussionen zur Luftfahrt, Politik und Wirtschaft